Reinheit und Unreinheit – damals und heute

Sa., 9. März 2024 • 9.00–12.00 Uhr

Die Kategorien der Reinheit und Unreinheit spielten eine bedeutende Rolle im Glauben der Menschen des Alten Testaments. Mit dem Erscheinen Christi hat sich jedoch vieles in Bezug auf das Zeremonialgesetz verändert und wurde durch ihn erfüllt. Eine wichtige Frage, die sich stellt, betrifft die Gebote zur Reinheit: Wurden alle diese Gebote abgeschafft oder gibt es noch Teile des Gesetzes, die auch heute noch relevant und anwendbar sind?

Referent: Didier Erne

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in diesem Flyer.