Die neue Spiritualität im Evangelikalismus

Sa., 4. Februar 2023 • 9 bis 12 Uhr

– oder wie mein inneres Gefühl Gottes Wort und objektive Inhalte ersetzt

Was immer unser Herz anspricht, selbst wenn es den Verstand umfährt, gilt heute als richtig. Wo während Jahrhunderten primär der Inhalt und die Fakten zählten, ist es heute vor allem die Art und Weise, wie etwas vermittelt wird. Das Spektakel, das Phänomenale, das Emotionale, das Sentimentale ist gefragt. Die Kraft der Präsentation, der Kommunikation ist heute entscheidender als der Inhalt. Wir folgen denen, die uns besser fühlen lassen, auch wenn wir uns danach nicht mehr genau erinnern können, was gesagt wurde. Soziologen warnen: Wir werden ein dummes und manipulierbares Volk! Das Seminar deckt die Gefahren der aktuellen emotionalen Kommunikation für den christlichen Glauben auf.

Dozent: Felix Aeschlimann, Direktor und Dozent am Seminar für biblische Theologie Beatenberg (SBT)

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer.