Das Buch Levitikus

Do., 25. August 2022 • 9 bis 17 Uhr

Levitikus bildet als drittes Mosebuch die Mitte des Pentateuch. Wiederum in der Mitte von Levitikus steht der grosse Versöhnungstag, wo der Hohepriester einmal im Jahr das Allerheiligste betritt. Wir werden uns an diesem Studientag mit der Bedeutung von Opfer und Priestertum, mit Reinheit und Unreinheit, mit Sühne, aber auch mit der Frage, was das, was im Heiligtum geschieht, eigentlich mit dem Volk zu tun hat, beschäftigen.

Dozent: Prof. Dr. Benjamin Kilchör

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in diesem Flyer.